Rundfunk-Geschichte

 

Im Rahmen meines Studiums habe ich mich länger mit der Geschichte des Rundfunks in der Weimarer Republik beschäftigt.

Das Ergebnis war eine Arbeit mit dem Titel:

Die Einführung des Rundfunks in Deutschland und
die Reaktion der organisierten Arbeiter-Radio-Bewegung
auf das neue Medium (1924-1927)

 

Obwohl die Arbeit schon relativ alt ist (1988), und das mittlerweile zugänglichen Rundfunkarchiv in Potsdam damals nicht ausgewertet werden konnte, lohnt sich die Lektüre - glaube/hoffe ich - immer noch, da ich versucht habe, mit diversen Mythen über die Arbeiter-Radio-Bewegung und deren vermeintlich auch heute noch aktuellen Rundfunk-Utopien aufzuräumen.

Abgesehen davon ist es ohnehin ärgerlich, wenn solche Arbeiten in den Archiven verstauben - auch wenn sie sprachlich nicht immer hohe Literatur sind.

Wer mag, kann sie daher hier online lesen.

Im Archiv gibt es die Arbeit aber auch als pdf-Datei.

 

 

 


site info

© 2007-2018 Klaus-M. Klingsporn | Seite zuletzt geändert / last changed: 20.1.2014
Generated with webgen | Design based on a template by Andreas Viklund but deeply changed.