Freie im  Deutschlandradio

 

Mailingliste

Verdi hat schon vor geraumer Zeit eine Mailingliste dradiofreie eingerichtet, um die Freien Mitarbeiter, die für Deutschlandradio arbeiten, besser zu vernetzen und den Informationsaustausch untereinander zu fördern. Denn viele Freie haben mit den gleichen Problemen zu kämpfen: Prognose, Honorierung, Urlaubsanspruch usw.

Die Liste läuft als geschlossene Liste, um sicherzustellen, dass nicht ungebetene Gäste mitlesen. Um teilzunehmen, also in die Verteilerkreis aufgenommen zu werden, schickst du einfach eine email an:

dradiofreie-subscribe@yahoogroups.com

Beachte: Man kann nur von der email-Adresse, mit der man sich registriert, auch selbst in der Liste Beiträge posten!

 


Tarifverträge

für Freie im Deutschlandradio gibt es bei deutschlandradio.verdi.de, man kann sie sich aber auch hier herunterladen (Stand: 10.1.2018).

Hinweis:
Die hier aufgeführten Tarifverträge von DLF und RIAS gelten aufgrund des Tarifvertrags zur Harmonisierung bestehender tarifvertraglicher Vorschriften für freie Mitarbeiter an beiden Standorten des DeutschlandRadios von 1995 auch für Mitarbeiter von Deutschlandradio.

 

Tarifvertrag zur Harmonisierung bestehender tarifvertraglicher Vorschriften für freie Mitarbeiter an beiden Standorten des DeutschlandRadios von 1995 (ca. 220 KB)
 
Tarifvertrag für Arbeitnehmerähnliche Personen im DLF (ca. 520 KB)
 
Urlaubs-Tarifvertrag (ca. 340 KB)
 
Tarifvertrag über Zahlungen bei Schwangerschaft (ca. 310 KB)
 
Urheberrechts-Tarifvertrag (ca. 570 KB)
 
Tarifvertrag für auf Produktionsdauer Beschäftigte bei RIAS (ca. 720 KB)
 
Tarifvertrag zur Vergütung arbeitnehmerähnlicher Personen 1999 (ca. 250 KB)
mit dem der Honorar-Rahmen eingeführt wurde.
 
Vergütungs-TV Freie 2017 (ca. 130 KB)
letzter TV zur Anpassung des Honorar-Rahmens.
 
Honorar-Rahmen Stand 2018 (ca. 880 KB)
 
oder:
 
alle aufgeführten Tarif-Verträge als zip-Archiv (ca. 2,6 MB)
 


 


Übrigens: Lesen bildet!

 


site info

© 2007-2018 Klaus-M. Klingsporn | Seite zuletzt geändert / last changed: 10.1.2018
Generated with webgen | Design based on a template by Andreas Viklund but deeply changed.